/Gregor Bruhin

About Gregor Bruhin

This author has not yet filled in any details.
So far Gregor Bruhin has created 6 blog entries.

Der einzigartige Haftungsmechanismus betrifft alle Unternehmen

Die sogenannte «Konzern-Verantwortungs-Initiative» basiert auf einem Irrtum. Wer den Titel liest, könnte zum Schluss kommen, dass sich diese Vorlage allein an Konzerne richtet. Kommt hinzu, dass die Initianten alles dafür tun, um nicht über den tatsächlichen Initiativtext diskutieren zu müssen. Wer diesen trotzdem liest, merkt rasch, dass alle in der Schweiz ansässigen Unternehmen betroffen sind. [...]

JCI Zug unterstützt nationalen Zukunftstag

21. Mai 2020 Medienmitteilung JCI Zug unterstützt nationalen Zukunftstag Jedes Jahr im November findet der Nationale Zukunftstag statt. Eine Möglichkeit für Mädchen und Buben der 5. bis 7. Klasse, einen Seitenwechsel zu erfahren und dabei in verschiedene Berufsfelder reinzuschauen. Auch im Kanton Zug führen viele Unternehmen den Zukunftstag durch. JCI Zug hat sich entschieden, seit [...]

Bruhin ist neuer Präsident SVP Stadt Zug

Die SVP Stadt Zug hat heute ihre ordentliche Generalversammlung abgehalten. Nach 5.5 Jahren wurde Philip C. Brunner als Parteipräsident verabschiedet. Auf ihn folgt Gregor R. Bruhin als neuer Präsident. Verabschiedung von Philip C. Brunner Die Generalversammlung der SVP Stadt Zug war noch immer unter dem Einfluss von Corona geprägt. Unter Einhaltung der Bundesauflagen konnte diese [...]

Rücktritt als Fraktionschef der SVP Stadt Zug

Heute per Ende der Rechnungssitzung des Grossen Gemeinderates von Zug tritt Gregor R. Bruhin als Fraktionschef der SVP Stadt Zug zurück. Nach 3.5 Jahren als Fraktionschef möchte sich Gregor R. Bruhin vermehrt im Vorstand der SVP Stadt Zug engagieren und die zeitlichen Ressourcen bündeln. Die Fraktion dankt ihm für seinen Einsatz in den vergangenen vier [...]

Erfolgreiche Corona-Politik in Kanton und Stadt Zug

Mit Verwunderung habe ich den Leserbrief gelesen, in welchem Stadtrat André Wicki für das städtische Gewerbe-Hilfspaket kritisiert wird. Réussieren wir kurz die Massnahmen, welche es bereits gibt. Der Bund hat unter Führung von Finanzminister Ueli Maurer und Wirtschaftsminister Guy Parmelin (beide SVP) ein Massnahmenpaket von 60 Milliarden bereitgestellt, um die schwerwiegenden Auswirkungen des Coronavirus abzufedern. [...]